Die Initiative für Ausbildung ist ein Zusammenschluss von innovativen Unternehmen, die sich gute Ausbildung als gemeinsames Ziel auf die Fahnen geschrieben haben. Damit schaffen wir Zukunftsperspektiven für unsere Auszubildenden und für das eigene Unternehmen. Wir kommen gemeinsam voran, lernen, werden besser und bauen unseren Vorsprung aus.

Ökumenische Sozialstation Zweibrücken Stadt e.V.

Ökumenische Sozialstation Zweibrücken Stadt e.V.

Landauer Straße 51
66482 Zweibrücken
Rheinland-Pfalz

Telefon: 06332/9873014
Telefax: 06332/15971
sozialstation-zweibruecken.de
sabine.schlaffer@sozialstation-zweibruecken.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Seit mehr als 40 Jahren sind wir in der ambulanten Pflege der Ansprechpartner in Zweibrücken.
Unsere Leistungen:
- ärztlich verordnete Behandlungspflege
- Grundpflege
- qualifizierte Beratung nach §37.3 SGB XI
- Individuelle Schulungen und Kurse für Pflegepersonen gem. §45 SGB XI
- Entlastungsleistungen gem. §45a SGB XI
- Betreuung zu Hause
- Hauswirtschaft

Besonderheiten/Auszeichnungen:

Stolz sind wir über die Auszeichnung als "Top-Ausbildungsbetrieb" als erste ambulante Einrichtung in Rheinland-Pfalz.
Das spornt an und verpflichtet, so freuen wir uns auf den gemeinsamen qualitätsorientierten Austausch mit den teilnehmenden Betrieben der Initiative.

In unserer Einrichtung finden regelmäßig statt:
- Mut-mach-Café
- Alzheimer-Selbsthilfe-Gruppe
- Donnerstags-Club
- Fit-von-Kopf-bis-Fuß

Anzahl Mitarbeiter:

64

Anzahl Auszubildende:

1

Wir beschäftigen:

Altenpfleger
Gesundheits- und Krankenpfleger
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Altenpflegehelfer
Krankenpflegehelfer
Verwaltungsfachangestellte
Mitarbeitende in der Hauswirtschaft
Alltagsbegleiter
Ehrenamtliche Betreuer
Hausmeister
Pflegedienstleitung

Ausbildungsberufe:

Altenpflege
Altenpflegehilfe